„Zeitarbeit ist ein Transmitterprozess, der uns allen hilft.“

Mehr als 200 Zuhörer verfolgten gestern in der Handwerkskammer von Hamburg Matthias

PodiumsdiskussionHorx anregende und unterhaltsame Thesen über die Arbeitswelt von morgen. Der größte Wirtschaftsboom aller Zeiten sei im Gange. Im Anschluss diskutierten Podiumsgäste aus
Hamburgs Wirtschaft und Gesellschaft über das, was die Arbeitswelt von morgen bewegen wird.

Berlin, 23.01.2013 // Ein Prozent pro Jahr entwickeln sich Megatrends. Auch die fünf, die Matthias Horx gestern in der Handwerkskammer von Hamburg mehr als 200 geladenen Gästen über die „Zukunft der Arbeit“ vorgestellt hatte. Megatrends verlaufen langsam, aber sicher. Kein Trend verläuft linear, so Horx. Unter dem Motto „Wir haben keine Glaskugel. Wir haben Horx.“, haben die Partner der Branchenkampagne „Die Zeitarbeit: Einstieg. Auf-stieg. Wachstum.“ und der Bundesarbeitgeberverband der Personaldienstleister (BAP) den einflussreichen Trend- und Zukunftsforscher eingeladen, um Zeitarbeit einmal aus der Zu-kunftsperspektive unterhaltsam beleuchtet zu sehen.

Im Rahmen der Branchenkampagne „Die Zeitarbeit: Einstieg. Aufstieg. Wachstum.“ wird Matthias Horx noch in diesem Jahr in Frankfurt (Main) und in Stuttgart seine Trends und Thesen über die Zukunft der Arbeit präsentieren.

Über „Die Zeitarbeit: Einstieg. Aufstieg. Wachstum.“
Unter dem Titel „Die Zeitarbeit: Einstieg. Aufstieg. Wachstum.“ hat der Bundesarbeitgeberverband der Personaldienstleister (BAP) im Mai 2011 zusammen mit etwa 130 Mitgliedsunternehmen eine auf drei Jahre angelegte Informationskampagne für die Zeitarbeit gestartet. Mit der Initiative möchten der Verband und die Zeitarbeitsunternehmen den Nutzen und die Vielfalt der Branche kommunizieren und der Zeitarbeit eine deutlichere Stimme geben. Ziel ist es, über die positiven Effekte für die deutsche Wirtschaft und die Zeitarbeitnehmer zu informieren. Mehr über die Kampagne unter www.einstieg-aufstieg-wachstum.de.

 

Über den BAP:
Der Bundesarbeitgeberverband der Personaldienstleister (BAP) ist die führende Interessenvertretung der Zeitarbeitsbranche in Deutschland mit über 4.800 Betrieben.

Pressekontakt: Jenny May | Pressesprecherin Bundesarbeitgeberverband der Personaldienstleister e.V. (BAP)
Tel: 030 / 20 60 98 – 30 | E-Mail: presse@einstieg-aufstieg-wachstum.de
www.einstieg-aufstieg-wachstum.de |www.personaldienstleister.de