ON-SITE MANAGEMENT

On-Site Management bedeutet Vor-Ort-Betreuung

Die JOBPOWER On-Site Manager betreuen die Zeitarbeitnehmer direkt beim Kunden vor Ort und koordinieren gleichzeitig die so genannten Co-Lieferanten.

Die Mitarbeiter können sich mit allen Fragen an das JOBPOWER On-Site Center wenden:

  • Urlaubs-/Krank-/Unfallmeldungen
  • Zeiterfassung
  • Bescheinigungen
  • Gestellung von Arbeitskleidung und persönlicher Schutzausrüstung
  • Einweisung am Arbeitsplatz
  • Schulungen und Dienstreisen
  • Werksausweis-/Spindverwaltung
  • sachgerechte und regelmäßige Beurteilung
  • bei Bedarf: Organisation von Unterbringung und Transport

Vor Ort sein, heißt gemeinsam stark sein

  • schnelle Reaktionszeit
  • ein zuständiger Ansprechpartner
  • kurze Kommunikations- und Entscheidungswege
  • einheitliches Reporting
  • keine Beeinträchtigung der Arbeitsabläufe durch aufwendige administrative Aufgaben
  • Qualitätskontrolle
  • Steigerung der Produktivität und Flexibilität
  • Vertrautheit mit der geografischen Lage
  • Dialog auf fachlich hohem Niveau
  • Optimierung der Mitarbeiterintegration

Unsere exklusiven Beratungsaufträge übernehmen wir mit Problemlösungsgarantie und minimieren damit das Risiko bei der Besetzung von Führungspositionen.

Die JOBPOWER On-Site Manager sind als kompetente Ansprechpartner für Mitarbeiter und Co-Lieferanten permanent telefonisch erreichbar.